Projekt Beschreibung

„Artikulation auf der Klarinette“

Die Basis für eine schnelle Zunge und ein ausdrucksstarkes Spiel

In diesem Online-Seminar stellt Dir die Klarinettistin Melina Paetzold die wichtigsten Punkte fürs Artikulieren auf der Klarinette vor und teilt hilfreiche Übungen mit Dir, die Du gleich ausprobieren und umsetzen wirst!

Das Artikulieren auf der Klarinette ist ziemlich fehleranfällig. Wenn aber die Basis stimmt, wirkt sich das auf viele Bereiche beim Klarinettespielen positiv aus. Neben der Geschwindigkeit, die Du stoßen kannst, beeinflusst der Einsatz Deiner Zunge beim Artikulieren auch Deinen Klang und wie anstrengend Du das Klarinettespielen empfindest. Variabel artikulieren zu können (portato, staccato…), ermöglicht Dir außerdem den Charakter des Stückes besser darzustellen. So wird Dein Spiel auf vielen Ebenen überzeugender.

Interaktiv direkt Mitüben:
Nach jedem Seminar-Abschnitt wirst Du aktiv und gehst in die Umsetzung der vorgestellten Übungen. So stößt Du gleich die ersten Veränderungen an. Halte also Deine Klarinette bereit!

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Klarinettisten, Klarinettistinnen, Klarinettenspieler, Klarinettenspielerinnen, Musiker auf Klarinette, Musikerinnen auf Klarinette, Hobbymusiker auf Klarinette, Hobbymusikerinnen auf Klarinette, Instrumentallehrerinnen auf Klarinette, Instrumentallehrer auf Klarinette, Lehrkräfte für Klarinette, Musikschulen, Studenten der Klarinette, Studentinnen der Klarinette, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder auf Klarinette, Jugendausbilderinnen auf Klarinette, Studierende auf Klarinette, Ausbilder auf Klarinette, Ausbilderinnen auf Klarinette, Interessenten an Klarinette

Melina Paetzold - Speaker auf Blasmusik.Digital

Termin: Do. 27.05.2021

Uhrzeit: 20:00 – 21:30 Uhr

Veranstalter: Blasmusik.Digital

Dozentin: Melina Paetzold

Seminar-ID: 68-270521

Preis: nur 24,- € (statt 32,- €)

Jetzt Ticket sichern

Infos zum Speaker / Dozent

Melina Paetzold - Speaker & Dozentin bei Blasmusik.Digital

Kontakt:

Melina Paetzold

Musikerin und Musiker*innencoach

Melina Paetzold ist als freischaffende Musikerin, Musikwissenschaftlerin und Musiker*innencoach in Berlin tätig. Sie studierte Klarinette an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Prof. Heiner Schinder (Staatskapelle Berlin) und in Wien bei Prof. Johann Hindler (Wiener Philharmoniker) und setzt sich als Musikerin und Wissenschaftlerin vor allem für die von den Nationalsozialisten verfolgten und verbotenen Komponist*innen ein. Für diese Arbeit wurde sie mit ihrem Kammermusikensemble unter anderem mit dem NDR-Kulturpreis ausgezeichnet. Außerdem erhielt sie weitere Preise als Kammermusikerin und Klarinettistin, wie den 2. Preis beim Internationalen Wettbewerb für Verfemte Musik und mehrere Preise beim HMT-Preis, darunter zwei erste Preise. Auf ihrem Blog „beingdoingmusic“ und ihrem wöchentlichen Vlog „Music on!“ dreht sich alles um das Musizieren und Üben. Dabei stellt sie weit verbreitete Aussagen gern in Frage wie: Hilft viel üben immer viel? Oder: Muss sich der „harte Weg“ als Musiker*in auch so anfühlen? Durch ihre Coachings, Workshops oder auch ihr Musician’s Journal unterstützt Melina Musiker*innen bei ihrem eigenen Wachstum, dabei den eigenen musikalischen Weg zu gehen und dabei die Freude und die Liebe zur Musik nicht aus den Augen zu verlieren.