Programm – Alle Sessions in der Übersicht

Programm – Alle Sessions in der Übersicht2021-01-24T00:11:09+01:00

Nimm Teil an „Blasmusik.Digital“ und erlebe moderne Weiterbildung, Online Seminare und Trainings für Musiker, Dirigenten, Vorstände und Kulturschaffende. Wähle aus Top-Dozenten und Fach-Experten. Erlebe spannende Vorträge zu Themen von Tonqualität, Übetechniken, über Repertoire-Auswahl, Online-Unterricht, Gesundheitsfragen für Musiker, bis hin zu Steuertipps und Rechtsfragen. Sichere Dir jetzt Dein Teilnehmerticket.

Alle Vorträge (Sessions) werden live Online als Webcast angeboten. Du kannst während der Konferenz über Chat Deine Fragen direkt an die Speaker und Experten stellen. Mit der Teilnahme erhältst Du zudem Zugriff auf wertvolle Fachmaterialien, hilfreiche Downloads und eine personalisierte Teilnahmebestätigung.

» Beispiel Online Seminar ansehen

Die nächsten Termine und Online Seminare auf Blasmusik.Digital

Do. 28. Januar 2021

Melina Paetzold - Speaker bei Blasmusik.Digital - Die Online Akademie für Blasmusiker

„Klarinette – Schöner Klang in allen Lagen, so gelingt es!“ mit Melina Paetzold (34-280121)

Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Mehr Infos …

Do. 18. Februar 2021

Patrick Günther - Speaker bei Blasmusik.Digital - Die Online Akademie für Blasmusiker

„Erste Hilfe für Polka, Marsch und Co.“ mit Patrick Günther (35-180221)

in Kooperation mit der Akademie für Böhmisch-Mährische Blasmusik Hessen e.V.
Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Mehr Infos…

Mi. 24. Februar 2021

Groove Conception für Bläser

„Groove Conception für Bläser“ mit Bastian Fiebig (39-240221)

Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Mehr Infos…

Fr. 26. Februar 2021

Apps für Musiker

„Apps für Musiker“ mit Max Gaertner (37-260221)

Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Mehr Infos…

Fr. 5. März 2021

Bastian Fiebig - Saxophon

„Saxophon – Basics für Anfänger und Fortgeschrittene“ mit Bastian Fiebig (40-050321)

Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Mehr Infos…

Do. 11. März 2021

Bastian Fiebig - Saxophon

„Saxophon – vom geraden Ton zum eigenen Sound“ mit Bastian Fiebig (41-110321)

Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Mehr Infos…

Fr. 19. Februar 2021

Corona-Hilfen - Das gilt es zu beachten

„Corona-Hilfen – Das gilt es zu beachten“ (38-190221)

Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Infos in Kürze

im Februar 2021

Trompete - Blasmusik.Digital - Die Online Konferenz für Blasmusiker

„Trompeten-Sprechstunde – Erste-Hilfe, Tipps & Tricks für Trompeter“ mit einem Profi-Trompeter (36-040221)

Beginn: 20:00 Uhr | Dauer: 90 Min.

Infos in Kürze

Coming soon

Blasmusik.Digital Konferenz

weitere spannende Online Seminare derzeit in Planung

Termine folgen in Kürze

Speaker werden…

Deine Vorteile als Teilnehmer auf Blasmusik.Digital

Teilnahmebestätigung

Du erhältst eine qualifizierte Teilnahmebestätigung zum Nachweis Deiner musikalischen Fortbildung.

Begleitunterlagen

Du bekommst zu Online-Seminaren von den Dozenten Unterlagen und Literaturtipps zum Nachlesen und Vertiefen.

Chat-Funktion

Kläre Deine individuellen Fragen während eines Live-Seminars direkt mit dem Dozenten im Seminarraum.

Flexibilität

Lernen, von wo Du willst – an Smartphone, Tablet oder Computer. Internetverbindung ausreichend.

So einfach läuft ein Online Seminar auf Blasmusik.Digital ab

Alle Online Seminare auf  Blasmusik.Digital werden mit der Software „ClickMeeting“ durchgeführt. Du musst nichts herunterladen und auch nichts installieren. Du kannst einfach über Deinen Internetbrowser teilnehmen (» Mehr Infos zu Technik).

  1. Buchen & Bezahlen:
    Du buchst ein Ticket und bezahlst mit Deiner präferierten Zahlungsart (PayPal, Kreditkarte, Rechnung, …).
  2. Registrieren:
    Nach der Bezahlung registrierst Du Dich direkt im Seminar-Raum.
  3. Bestätigungs-E-Mail:
    Nach der Registrierung im Raum bekommst Du eine Bestätigungs-E-Mail mit Deinem individuellen Zugangslink. Absender der E-Mail ist
    „Blasmusik . Digital   no-reply@clickmeeting.com“ (Bitte prüfe ggf. Dein Spam-Postfach).
  4. Vormerken:
    In der E-Mail ist auch eine Kalender-Notiz enthalten. Speichere den Seminar-Termin in Deinem genutzten Kalender.
  5. Teilnehmen:
    Am Seminar-Termin klickst Du den Zugangslink in der Bestätigungs-E-Mail an und gelangst direkt zum Online-Seminar.

Wenn mal etwas nicht klappt, dann gibt es hier direkte Hilfe. Und damit Du ein ausgezeichnetes Online Seminar Erlebnis bekommst, prüfe jetzt bitte Deine Internet- und Systemkonfiguration:

Wer sieht wen auf Blasmusik Digital

Das sagen Teilnehmer zu Blasmusik.Digital

0
Teilnehmer
0%
Live Webcast Seminare
0
Net Promoter Score

Überragende Methodik und Didaktik

Überragende Methodik und Didaktik – Arno Pfunder beantwortet viele Fragen schon bevor man sie gestellt hat. Ich habe immer den berühmten „roten Faden“ gesehen.

Tolles Webinar

Tolles Webinar, viele gute Infos und Input. Gute Leitung vom Moderator.

Von der Basis

Eloquent! Freundlich und von der Basis. Manchmal schweifte er etwas vom Thema ab ;-)

Noch bessser

Es waren alle Dozenten die ich erlebt habe gut, und manche noch besser!

Direkt, konkret und ehrlich

Sie haben die gestellten Fragen direkt, konkret und ehrlich beantwortet und dabei auch von ihren Erfahrungen erzählt. Das fand ich super.

Super Tempo

Super Tempo, Respekt dass das ohne die Teilnehmer zu sehen so gut geklappt hat!

Ruhige Ausstrahlung

Dozentin: gutes Sprechtempo, ansprechendes Power Point, positive, angenehme und ruhige Ausstrahlung.

Guter Spagat

Zusammenspiel war harmonisch, guter Spagat zwischen Fragen und Inhalt.

Kompakt-Workshop

Mein herzlichster Dank für diesen Kompakt-Workshop! Auf engstem Raum wurde alles Wichtige angesprochen.

Fragen im Chat

Sehr gute Arbeit, auf alle Fragen im Chat kam eine Antwort.

Genau erklärt

Herr Moschberger hat Inhalt angeboten, der sehr gut für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene geeignet war. Zum Beispiel hat er vollständig über die Zusammenarbeit der Zunge, des Halses, usw. genau erklärt. Das bringt viel für alle, die Blasinstrumente spielen. Vielen Dank.

Immer wieder was Neues

Vielen Dank für die informativen Tipps! Natürlich hat man das ein oder andere schon gehört. Aber man nimmt einfach immer wieder was Neues mit, so auch heute, und dafür hat es sich sehr gelohnt.

Geballte Portion an Infos

Vielen Dank für das tolle Seminar! Das war eine geballte Portion an Informationen und guten Tipps, die ich mit Sicherheit anwenden und umsetzen werde!!!

Echt super

Vielen Dank, das war echt super, ich hab sehr viel mitgenommen :))

Wichtige Themen im Orchester

Das Seminar war sehr aufschlussreich. Und auch wenn man vieles davon schon unterbewusst wusste, war es dennoch gut und wichtig, diese Informationen nochmal gesagt zu bekommen. Denn dadurch wird man aufmerksam auf wichtige Themen im Orchester wie zum Beispiel, die Balance und kann somit mit neuen Ansätzen und Ideen mit seinem Orchester oder auch Ensemblemitgliedern arbeiten, um einen besseren Klang zu erzeugen.

Chat mit Moderator

Sehr gutes Prinzip mit Präsi und parallelen Fragen im Chat mit Moderator, find ich gut

Hoffe auf zweiten Teil

Vielen Dank für den tollen Input – ich habe direkt Lust darauf die Spiele im nächsten Unterricht auszuprobieren. Leider muss ich mir was wegen den Abstandsregeln einfallen lassen… Ich werde sicherlich in Zukunft auch den Podcast verfolgen. In der Musikhochschule lernt man Unterrichtsmethodik leider etwas trocken und theoretisch – genau solche praktisch umsetzbare Tipps fehlen. Ich hoffe unbedingt auf einen zweiten Teil!

Klare Erklärungen

Danke für die sehr übersichtlich gestaltete Präsentation und für die einfachen, klaren Erklärungen. Der Aufbau/die Gliederung der Präsentation war sehr verständlich und gut nachvollziehbar.

Kurzweilig und interessant

Danke, kurzweilig, interessant, lehrreich, gut organisiert und strukturiert, alle beide ;-)

Besser geht’s nicht.

Super. Hat mich überzeugt und vor allem ohne Anreise :-) Besser geht’s nicht.

Sehr klar

Ich habe Folgendes sehr geschätzt: sehr klare Folien mit jeweils eindeutigen und kurzen Aussagen sowie mit leicht zu verstehenden Abbildungen, mehrfache Wiederholung der Erklärungen und der Übungen, guter Rhythmus (Es ging weder zu schnell noch zu langsam)

Übungen sehr hilfreich

Die Übungen zur Ansatztechnik wie z.B. das Üben ohne Instrument (Buzzing) und die Übungen zur Verbesserung der Tonerzeugung wie die Erzeugung der hohen Töne (A 2) waren sehr hilfreich.

Sehr verständlich

Es war ein Interessantes Seminar, das durch Erfahrungen und eigenen Geschichten sehr gut erklärt wurde. Sehr verständlich. Schön war auch, dass auf Fragen recht zügig geantwortet wurde.

Detaillierte Einsicht

Vielen Dank für dieses Seminar und die detaillierte Einsicht.

Spart die Anreise

Tolles Format, gerne jederzeit wieder. Durch sparen der Anreise etc. lässt es sich auch leichter in den Alltag integrieren.

Wertvolle Tipps

Sehr gut gemacht. Wertvolle Tipps für den Anfänger, die genauso für den Profi gelten. Vielen Dank an den Referenten, den Moderator und die Sponsoren.

Super und hilfreich

Es war super und sehr hilfreich würde mich über weitere Seminare für Saxophon freuen.

Immer wieder etwas Neues

Vielen Dank für die umfangreiche Information in so kurzer Zeit. Dieses Seminar war sehr informativ und hat auch für mich nochmal gezeigt, dass man immer wieder etwas Neues lernen kann über das Horn und das Horn spielen. Außerdem fand ich es sehr spannend und die Informationen wurden so gut ausgewählt, sodass man sie auch gut in den Hornalltag übernehmen kann.

Live eingebunden

Das Webinar hat mir sehr gut gefallen, besonders dass die Teilnehmer live gut mit eingebunden waren.

Hat motiviert

Danke für das erfüllende Seminar. Es war nicht nur ein Seminar über Motivation, es hat auch motiviert zu motivieren.

Viele neue Aspekte

Herzlichen Dank für die vielen neuen Aspekte aber auch für die Erinnerung an bereits Gelerntes und inzwischen in den Hintergrund Gedrängtes!

war motivierend

Die persönliche Ansprache der Dozentin an die Teilnehmer war motivierend. Der Moderator war souverän und dezent.

Entspannte Atmosphäre

Super entspannte Atmosphäre, sympathischer und motivierter Dozent mit Leidenschaft, perfekte Planung und Moderation.

Ihr habt mich motiviert

Herzlichen Dank für das inspirierende Seminar. Ihr habt mich dazu motiviert wieder öfter zu meiner Flöte zu greifen und zu üben. Da ich in keinem Orchetser spiele und auch keinen Unterricht mehr habe, habe ich es in letzter Zeit sehr schleifen lassen. Danke für eure Motivation und guten Tipps.

Sehr alltagsnah

Sehr alltagsnah und zugeschnitten auf Laienorchester, top! Eine tolle Plattform, weiter so!

Super praxisnah

Super praxisnah; sofort umsetzbare Tipps aus der Praxis für die Praxis; Moderation gut geführt und mit Blick auf Zeit.

War klasse

Die Vorbereitung und dann auch das Seminar war klasse. Man merkt den Unterschied sofort wenn jemand Online zurecht kommt oder Anfänger is.

Sehr gute Organisation

Sehr gute Organisation und Moderation. Der Wechsel zwischen Kamera, Folien und Chat Fragen hat sehr gut geklappt.

Offenheit für Anregungen

Die Dozentin hat das sehr gut gemacht, auch wenn es das erste mal war. Auch ihre Offenheit für Anregungen und der Hinweis, dass sie auch gerne noch dazu lernt, gefällt mir.

Empfehlen

Wenn das Seminar „Erfolgreiche Werbung“ nochmals angeboten wird, werde ich es einigen Vereinskollegen aus den eigenen Reihen empfehlen, besser gesagt nahelegen.

Sehr effektiv gestaltet

Top Arbeit. Tolles Zeitmanagement, sehr effektiv gestaltet. Top!

Äußerst praxisnah

Das Seminar war äußerst praxisnah und hat mir als „Quereinsteigerin“ ins Unterrichten an vielen Punkten weiter geholfen bzw. mich in Einigem bestätigt.

Fragen miteinbezogen

Ich fand es sehr toll, wie ihr zusammengearbeitet habt. Wie ihr die Fragen miteinbezogen habt und die aufmerksame Begleitung der Moderatorin.

Nie langatmig

Es war toll, dass auf Fragen erst am Ende des Vortrags eingegangen wurde, so dass der Dozent seinen Vortrag flüssig halten konnte! Er meinte, er würde schnell reden, aber ich fand das Tempo genau richtig und es wurde nie langatmig!

Sehr Webinar erfahren

Sehr angenehme Art und Stimme der Dozentin. Klar und gut strukturiert, wirkte sehr Webinar erfahren, tolle Ausstrahlung.

Ehrlich, pur!

Sehr ehrlich, pur und fachlich sehr gut

Hat mir etwas gebracht

Die Themen wurden gut und locker vermittelt. Es hat mir Spaß gemacht und … das Wichtigste: es hat mir etwas gebracht. Danke dafür.

Habe viel gelernt

Ich danke Ihnen sehr, ich habe viel gelernt. Ich hätte mir gewünscht, dies früher gewusst zu haben, für mein Instrumentenspiel und für mein Leben

Danke für die klar strukturierten Themenbereiche

Danke für die klar strukturierten Themenbereiche, sehr gute Vorbereitung und Durchführung – Fragerunde nach jedem Themenblock ermöglicht, Teilnehmer mit Namen angesprochen, Tipps für Laienorchester — nochmals GUT GEMACHT!

Sponsoren - Mit freundlicher Unterstützung

Fragen & Antworten (FAQs)

Art – Was ist „Blasmusik.Digital“?2021-01-21T16:05:08+01:00

Blasmusik.Digital ist eine Schulungs- und Seminar-Plattform für Musiker. In Form von Live Webcast, Webinaren und Online Seminaren werden Themen mit dem Fokus „Musik“ angeboten. Erstmalig ist die Plattform mit einer großen Online Konferenz am 05.07.2020 gestartet. Seit diesem Datum werden fortlaufend zu verschiedenen Terminen spannende Online Seminare, Kurse und Trainings angeboten. Wer als Zuschauer an den Schulungen teilnehmen will, kann sich anmelden und eines der verfügbaren Teilnehmertickets sichern. Alle Vorträge werden digital Online als Webcast durchgeführt. Die Teilnehmer können während der Online Seminare über Chat Ihre Fragen direkt an die Speaker und Experten stellen.

Die Marke „Blasmusik.Digital“ ist ein Produkt der „Digitalagentur ms medien design“. Die Plattform “www.blasmusik.digital”, das Logo und die Marke „Blasmusik.Digital“ sind Eigentum der Digitalagentur ms medien designwww.msmediendesign.de. Auch die inhaltliche Programm-Gestaltung, Auswahl der Speaker, Moderation und Durchführung erfolgt durch die Digitalagentur ms medien design.

Kooperations-Partner als weitere Veranstalter

Gleichzeitig bietet „Blasmusik.Digital“ weiteren Veranstaltern die Möglichkeit eigene „Online Seminare“ auf www.blasmusik.digital anzubieten. Diese Online Seminare werden dann technisch durch die Digitalagentur ms medien design betreut, aber inhaltlich im Bezug auf Dozenten, Speaker, Moderation und Durchführung von dem jeweiligen Kooperations-Partner als Veranstalter durchgeführt. Bei jedem Online Seminar wird dies mit der Kategorie „Veranstalter“ dargestellt. Soe bieten zum Beispiel folgende Kooperations-Partner bereits Online Seminare auf Blasmusik.Digital:

Datenschutz

Alle Daten die im Rahmen der genutzten Techniken auf Blasmusik.Digital erhoben werden, unterliegen dem Datenschutz durch die Digitalagentur ms medien design. Weitere Infos unter » Datenschutz

Teilnahme – Wer kann teilnehmen?2021-01-21T12:16:13+01:00

Jeder der sich zu den angebotenen Themen weiterbilden will, darf teilnehmen.

Die Online-Akademie „Blasmusik.digital“ richtet sich insbesondere an Musiker und Lehrer auf Blasinstrumenten, Schlagwerker, Dirigenten, Vorstände und Vereinsfunktionäre.

Es gibt keine Altersbeschränkung. Lediglich bei Seminaren, bei denen ein kostenpflichtiges Ticket notwendig ist, muss der Teilnehmer „geschäftsfähig“ sein, um das Ticket käuflich zu erwerben.

Registrieren Sie sich jetzt und sichern Sie sich Ihre Teilnahme.

Teilnahme – Wie kann ich teilnehmen?2021-01-21T12:15:44+01:00

Die Online Seminare von „Blasmusik.Digital“ finden mit den Video-Webinar-Software „ClickMeeting“ statt. Du meldest Dich auf „www.blasmusik.digital“ an und erhältst eine E-Mail mit dem Teilnahmelink für das gewählte Online-Seminar. Du kannst an dem Online-Seminar mit einem Browser (Google Chrome Mozilla Firefox oder Safari) oder  auch von Deinem iPad, iPhone, Android-Gerät aus teilnehmen. Hierfür muss keine weitere Software installiert werden, da der Vorgang auf RWD-Technologie basiert. Du wirst per E-Mail zum Event eingeladen nach der Ticketregistrierung. Per Link wirst Du dann zum Online-Seminar-Raum weitergeleitet.

Derzeit kannst Du die WebRTC-Technologie mit den aktuellsten Versionen von Webbrowsern wie Google Chrome, Opera, Safari oder Mozilla Firefox verwenden. Diese Browser unterstützen die neue Audio-Video-Technologie vollständig.

Wir empfehlen Dir jedoch nachdrücklich die Verwendung von Google Chrome, da dieser Browser in Bezug auf die Integration der WebRTC-Technologie am weitesten entwickelt ist.

Das benötigst Du zur Teilnahme

Die Systemvoraussetzungen für Deine Technik sind ganz einfach:

  • ein internetfähiges Endgerät (Laptop, Computer, Tablet oder Smartphone)
  • neueste Browser Version von Chrome, Safari, Firefox oder Opera
  • einen Lautsprecher oder Kopfhörer
  • eine stabile Internetverbindung
  • ein gebuchtes Ticket hier auf „Blasmusik.Digital“
Technik – Welche Systemvoraussetzungen / Technik sind notwendig?2021-01-21T12:15:04+01:00

Die Systemvoraussetzungen für Deine Technik sind ganz einfach:

  • ein internetfähiges Endgerät (Laptop, Computer, Tablet oder Smartphone)
  • einen Lautsprecher oder Kopfhörer
  • eine stabile Internetverbindung
  • eine Anmeldung bzw. Ticket zum gewählten Seminar
Zugangsdaten – Du hast Dich angemeldet, aber keine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Was solltest Du jetzt tun?2021-01-21T12:14:09+01:00

Es kann sein, dass Deine Bestätigungs-E-Mail im Spam-Ordner gelandet ist. Vor allem bei „@t-online.de“ Adressen haben wir immer wieder den Fall, dass unsere E-Mails im Spam landen.

Wenn Du Deine Bestätigungs-E-Mail bzw. Deine Zugangsdaten nicht findest, dann schreibe uns bitte eine Mail an info@blasmusik.digital – wir helfen Dir direkt weiter!

Veranstalter – Wer veranstaltet bzw. betreibt „Blasmusik.Digital“?2021-01-21T12:11:40+01:00

Die Marke „Blasmusik.Digital“ ist ein Produkt der „Digitalagentur ms medien design“. Die Plattform “www.blasmusik.digital”, das Logo und die Marke „Blasmusik.Digital“ sind Eigentum der Digitalagentur ms medien design – www.msmediendesign.de. Auch die inhaltliche Programm-Gestaltung, Auswahl der Speaker, Moderation und Durchführung erfolgt durch die Digitalagentur ms medien design statt.

Kooperations-Veranstalter

Gleichzeitig bietet „Blasmusik.Digital“ aber auch in Kooperation weiteren Veranstaltern die Möglichkeit „Online Seminare“ auf www.blasmusik.digital anzubieten. Diese Online Seminare werden dann technisch durch die Digitalagentur ms medien design betreut, aber inhaltlich im Bezug auf Dozenten, Speaker, Moderation und Durchführung von dem jeweiligen Kooperationspartner als Veranstalter durchgeführt. Bei jedem Online Seminar wird dies mit der Kategorie „Veranstalter“ dargestellt. Folgende Kooperations-Veranstalter bieten Online Seminare auf Blasmusik.Digital an:

Datenschutz

Alle Daten die im Rahmen der genutzten Techniken auf Blasmusik.Digital erhoben werden, unterliegen dem Datenschutz durch die Digitalagentur ms medien design. Weitere Infos unter » Datenschutz

Fragen – Kann ich während dem Online-Seminar individuelle Fragen stellen?2021-01-21T11:59:35+01:00

Sie können während des Vortrags jederzeit Ihre Fragen per Live Chat stellen. Unsere Moderatoren und Speaker gehen auf die Fragen ein – während und nach dem Vortrag!

Videos – Werden die Vorträge aufgezeichnet und anschließend als Video veröffentlicht?2021-01-21T11:58:27+01:00

Nein

Die Vorträge finden mit ganz wenigen Ausnahmen nur live zum angegebenen Termin statt. Es werden nach der Veranstaltung nur von ganz wenigen Seminaren Aufzeichnungen veröffentlicht. Diese findest Du dann unter: http://www.blasmusik.digital/video

Warum?

Wir sehen es als Qualitätsmerkmal unseres Lernkonzepts, dass Du als Teilnehmer bei dem Seminar live und interaktiv teilnimmst, Deine Fragen via Chat stellen und auch bei Live-Umfragen mitwirken kannst.

Software – Welche Technologie wird für die Webinare / Webcast verwendet?2021-01-21T11:58:09+01:00

Die Online Seminare von „Blasmusik.Digital“ finden mit den Video-Webinar-Software „ClickMeeting“ statt. Du meldest Dich auf „www.blasmusik.digital“ an und erhältst eine E-Mail mit dem Teilnahmelink für das gewählte Online-Seminar. Du kannst an dem Online-Seminar mit einem Browser (Google Chrome Mozilla Firefox oder Safari) oder  auch von Deinem iPad, iPhone, Android-Gerät aus teilnehmen. Hierfür muss keine weitere Software installiert werden, da der Vorgang auf RWD-Technologie basiert. Du wirst per E-Mail zum Event eingeladen nach der Ticketregistrierung. Per Link wirst Du dann zum Online-Seminar-Raum weitergeleitet.

Derzeit kannst Du die WebRTC-Technologie mit den aktuellsten Versionen von Webbrowsern wie Google Chrome, Opera, Safari oder Mozilla Firefox verwenden. Diese Browser unterstützen die neue Audio-Video-Technologie vollständig.

Wir empfehlen Dir jedoch nachdrücklich die Verwendung von Google Chrome, da dieser Browser in Bezug auf die Integration der WebRTC-Technologie am weitesten entwickelt ist.

Das benötigst Du zur Teilnahme

Die Systemvoraussetzungen für Deine Technik sind ganz einfach:

  • ein internetfähiges Endgerät (Laptop, Computer, Tablet oder Smartphone)
  • neueste Browser Version von Chrome, Safari, Firefox oder Opera
  • einen Lautsprecher oder Kopfhörer
  • eine stabile Internetverbindung
  • ein gebuchtes Ticket hier auf „Blasmusik.Digital“
Software – Muss irgendetwas installiert werden, damit man am Seminar teilnehmen kann?2021-01-21T11:57:49+01:00

Nein, als Teilnehmer musst Du nichts installieren!

Die Online Seminare von „Blasmusik.Digital“ finden mit den Video-Webinar-Software „ClickMeeting“ statt. Du meldest Dich auf „www.blasmusik.digital“ an und erhältst eine E-Mail mit dem Teilnahmelink für das gewählte Online-Seminar. Du kannst an dem Online-Seminar mit einem Browser (Google Chrome Mozilla Firefox oder Safari) oder  auch von Deinem iPad, iPhone, Android-Gerät aus teilnehmen. Hierfür muss keine weitere Software installiert werden, da der Vorgang auf RWD-Technologie basiert. Du wirst per E-Mail zum Event eingeladen nach der Ticketregistrierung. Per Link wirst Du dann zum Online-Seminar-Raum weitergeleitet.

Derzeit kannst Du die WebRTC-Technologie mit den aktuellsten Versionen von Webbrowsern wie Google Chrome, Opera, Safari oder Mozilla Firefox verwenden. Diese Browser unterstützen die neue Audio-Video-Technologie vollständig.

Wir empfehlen Dir jedoch nachdrücklich die Verwendung von Google Chrome, da dieser Browser in Bezug auf die Integration der WebRTC-Technologie am weitesten entwickelt ist.

Das benötigst Du zur Teilnahme

Die Systemvoraussetzungen für Deine Technik sind ganz einfach:

  • ein internetfähiges Endgerät (Laptop, Computer, Tablet oder Smartphone)
  • neueste Browser Version von Chrome, Safari, Firefox oder Opera
  • einen Lautsprecher oder Kopfhörer
  • eine stabile Internetverbindung
  • ein gebuchtes Ticket hier auf „Blasmusik.Digital“
Ton – Der Ton funktioniert nicht oder es kommt zu einem Echo, was kann ich tun?2021-01-21T11:57:21+01:00

Sollte der Ton nicht hörbar sein oder es zu einem Echo kommen, dann sind Einstellungen an Deinen Audio- und Videoeinstellungen notwendig. Je nach Deinem verwendeten Browser und Betriebssystem gibt es hier unterschiedliche Maßnahmen. Meist handelt es sich dabei um fehlende Berechtigungen in der Art „…darf Dein Browser Deine Kamera und Deine Lautsprecher verwenden…“ – wenn hier kein JA vorliegt bzw. keine Freigabe, dann kommt es zu Audio- und Videofehlern im Webinar.

Tipp: manchmal hilft es auch, sich nochmal auszuloggen und neu in die Session einzuloggen, bzw. dabei seinen Browser neu zu starten oder einen anderen Browser zu verwenden.

Instrument – Brauche ich ein Instrument bei dem Seminar?2021-01-21T10:24:49+01:00

Nein. Es ist keine Voraussetzung.

Aber es ist optional eine Möglichkeit: Bedeutet, dass es Sinn machen kann, während dem Online-Seminar die Tipps der Dozenten direkt auszuprobieren.

Teilnahmebestätigung – Bekomme ich ein Zertifikat für meine Teilnahme?2021-01-21T10:24:26+01:00

Ja, für jede erfolgreiche Teilnahme an einem kostenpflichtigen Online Seminar auf Blasmusik.Digital bekommst Du eine personalisierte Teilnahmebestätigung nach dem Online Seminar.

Wie bekommst Du die Teilnahmebestätigung?

In der Regel kommt die Teilnahmebestätigung direkt per E-Mail nach dem Seminar in der „Danke für Ihre Teilnahme – E-Mail“. Dort einfach auf den grünen Button „Herunterladen“ klicken.

Weitere Infos: https://www.blasmusik.digital/teilnahmebestaetigung/

Ticket – Wie und wo kaufe ich ein Ticket?2021-01-21T10:22:58+01:00

Alle Tickets von Blasmusik.Digital werden über die Firma CopeCart verkauft.

Alle Tickets auf Blasmusik.Digital werden in einem Reseller-Modell über die Deutsche Verkaufsplattform „CopeCart“ mit Sitz in Berlin verkauft. Das bedeutet, dass „Blasmusik.Digital“ die Tickets als Hersteller an „CopeCart“ verkauft und die Seminar-Teilnehmer dann als „Endkunden“ ihre Tickets von „CopeCart“ kaufen. Wenn Du also bei „Blasmusik.Digital“ eine Ticket-Bestellung aufgibst, wird das Ticket bei „CopeCart“ gekauft. Infolgedessen wird der Kaufprozess zwischen dem Seminar-Teilnehmer als „Ticket-Käufer“ und der Firma CopeCart als „Verkäufer“ durchgeführt.

» weitere Infos zu CopeCart

Bezahlung – Welche Zahlungsarten sind möglich?2021-01-21T10:22:34+01:00

Auf Blasmusik.Digital stellen wir in Zusammenarbeit mit CopeCart vielfältige Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Kreditkarte (Visa, Master)
  • PayPal
  • Sofort Überweisung
  • SEPA Lastschrift
  • Rechnung
  • Google Pay *
  • Apple Pay *
  • Microsoft Pay *

* Je nach Endgerät steht diese Zahlungsart zur Verfügung.

Alle Tickets auf Blasmusik.Digital werden in einem Reseller-Modell über die Deutsche Verkaufsplattform „CopeCart“ mit Sitz in Berlin verkauft. Das bedeutet, dass „Blasmusik.Digital“ die Tickets als Hersteller an „CopeCart“ verkauft und die Seminar-Teilnehmer dann als „Endkunden“ ihre Tickets von „CopeCart“ kaufen. Wenn Du also bei „Blasmusik.Digital“ eine Ticket-Bestellung aufgibst, wird das Ticket bei „CopeCart“ gekauft. Infolgedessen wird der Kaufprozess zwischen dem Seminar-Teilnehmer als „Ticket-Käufer“ und der Firma CopeCart als „Verkäufer“ durchgeführt.

» weitere Infos zu CopeCart

Rechnung – Erhalte ich eine Rechnung beim Ticketkauf?2021-01-21T10:22:00+01:00

Ja, auf Wunsch.

Damit Du eine Rechnung für Deinen Ticketkauf bekommst, aktiviere bitte im Kaufprozess bei „Schritt 1: Kontaktdaten“ die Option „Ich benötige eine Rechnung„. Du bekommst dann von der Firma CopeCart, die Verkäufer des Tickets ist, eine vollständige Rechnung.

grafik kaufprozess rechnung 500

Alle Tickets auf Blasmusik.Digital werden in einem Reseller-Modell über die Deutsche Verkaufsplattform „CopeCart“ mit Sitz in Berlin verkauft. Das bedeutet, dass „Blasmusik.Digital“ die Tickets als Hersteller an „CopeCart“ verkauft und die Seminar-Teilnehmer dann als „Endkunden“ ihre Tickets von „CopeCart“ kaufen. Wenn Du also bei „Blasmusik.Digital“ eine Ticket-Bestellung aufgibst, wird das Ticket bei „CopeCart“ gekauft. Infolgedessen wird der Kaufprozess zwischen dem Seminar-Teilnehmer als „Ticket-Käufer“ und der Firma CopeCart als „Verkäufer“ durchgeführt.

Wichtig: Bitte die Rechnung unbedingt innerhalb der Zahlungsfrist bezahlen. Die Firma CopeCart wird sonst die Rechnung in Mahnung stellen und bereits bei der ersten Mahnung eine Mahngebühr von 7,50 EUR in Rechnung stellen.

» weitere Infos zu CopeCart

 

Rechnung – Wann erhalte ich eine Mahnung durch die Firma CopeCart?2021-01-21T10:21:35+01:00

Wenn Du die Rechnung für den Ticketkauf nicht innerhalb der Zahlungsfrist bezahlst, bekommst Du eine Mahnung mit einer Mahngebühr von 7,50 EUR!

Warum eine Mahngebühr?

Aktuell bieten wir sehr kostengünstige Online-Seminare auf unsere Plattform „Blasmusik.Digital“ für alle unsere Teilnehmer an. Auch haben wir auf Wunsch unserer Teilnehmer weitere Zahlungsarten realisiert. Damit dies möglich ist, ohne dass wir die Seminargebühren massiv erhöhen müssen, arbeiten wir mit dem Partner CopeCart zusammen, der in einem „Wiederverkäufer Modell (Reseller)“ die Tickets für uns verkauft.
Eine der schwierigsten Zahlungsarten im Bereich von „Online-Seminaren“ ist die Zahlungsart „Rechnung“. Die Fa. CopeCart ist angewiesen auf die fristgerechte Bezahlung der Rechnung durch die Käufer, da sie bei vielen ausstehenden Rechnungen in eine hohe Kreditphase kommt und hier wie eine Bank in Vorleistung gehen muss. Aus diesem Grunde ist der Zahlungszeitraum und der zeitnahe Ausgleich der Rechnung sehr wichtig. In den AGB von CopeCart unter https://www.copecart.com/agb/ ist dies dargestellt und bei der Bestellung des Tickets stimmst Du diesen AGB explizit zu. An der Höhe der Mahngebühr haben wir als „Blasmusik.Digital“ keinen Einfluss darauf. Dies liegt im Rahmen der Geschäftsbeziehung zwischen Dir und der Fa. CopeCart. Wir empfehlen daher statt der Zahlungsart „Rechnung“ eine der anderen Zahlungsarten zu nutzen, dann kann es auch zu keiner Mahnung mehr kommen.
Wie genau ist die Geschäftsbeziehung, wenn Du ein Ticket kaufst?
Alle Tickets auf Blasmusik.Digital werden in einem Reseller-Modell über die Deutsche Verkaufsplattform „CopeCart“ mit Sitz in Berlin verkauft. Das bedeutet, dass „Blasmusik.Digital“ die Tickets als Hersteller an „CopeCart“ verkauft und die Seminar-Teilnehmer dann als „Endkunden“ ihre Tickets von „CopeCart“ kaufen. Wenn Du also bei „Blasmusik.Digital“ eine Ticket-Bestellung aufgibst, wird das Ticket bei „CopeCart“ gekauft. Infolgedessen wird der Kaufprozess zwischen dem Seminar-Teilnehmer als „Ticket-Käufer“ und der Firma CopeCart als „Verkäufer“ durchgeführt. » weitere Infos zu CopeCart
Ticket – Kann ich mein Ticket stornieren? Ist eine Stornierung, Rückgabe oder Widerruf möglich?2021-01-21T10:21:06+01:00

Nein. Eine Stornierung, Rückgabe oder Widerruf für ein gebuchtes Ticket zu einem Online-Seminar auf Blasmusik.Digital ist nicht möglich. Für den Kauf von Tickets für Online-Seminare besteht gemäß § 312 g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB kein gesetzliches Widerrufsrecht.

Technik – Welche Technik benötige ich? (Systemvoraussetzungen)2021-01-19T12:34:55+01:00

Für die Theorie-Prüfung:

  • ein internetfähiges Endgerät mit großem Display
  • einen Internet-Browser (Chrome, Firefox, Safari, Opera, Edge)
  • eine Tastatur und Maus (oder Touchpad)
  • eine stabile Internetverbindung

und zusätzlich für die Praxis-Prüfung:

  • eine Webcam in der Du mit Instrument vollständig sichtbar bist
  • ein Mikrofon, dass Deine Sprache und Dein Instrument gut hörbar aufnimmt

Du kannst dafür ein Tablet (z.B. iPad) nutzen, einen Laptop / Notebook oder auch ein gutes Smartphone. Achte bei der Kameraposition darauf, dass die Prüfer Dich mit Instrument sehen und nicht nur den Notenständer.

Kamera & Mikrofon – Meine Kamera und mein Mikrofon funktionieren nicht – was tun?2021-01-19T12:34:11+01:00

Manchmal kann es vorkommen, dass Deine Kamera oder Dein Mikrofon nicht erkannt werden. Oder dass diese Geräte blockiert werden, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. In diesen Fällen kannst Du einige Dinge tun, um alles wieder zum Laufen zu bringen!

Whereby Hilfe 01

Tipp 1 „Aktualisiere Deinen Browser“:

Als erstes solltest Du überprüfen, ob Dein Internet-Browser auf dem neuesten Stand ist. Das System unterstützt die beiden neuesten Versionen der folgenden Browser. Überprüfe daher, ob der von Dir verwendete Browser auf aktuell ist:

Tipp 2 „Berechtigung prüfen“:

Wenn Du zum ersten Mal um Erlaubnis zum Zugriff auf Deine Kamera und Dein Mikrofon gebeten wirst, hast Du möglicherweise versehentlich „Blockieren“ anstelle von „Zulassen“ gewählt. (siehe Abbildung)

Whereby Hilfe 02

In dem Fall drückst Du bitte das Kamerasymbol in der Adressleiste Deines Browsers, um die Blockierung rückgängig zu machen und drückst dann auf „Erneut versuchen“. Das Symbol sieht in verschiedenen Browsern etwas anders aus, aber hier sind einige Beispiele:

Whereby Hilfe 03 Whereby Hilfe 04

 

Systeme – Welche Systeme werden genutzt? Datenschutz?2021-01-19T12:33:39+01:00

Für die Durchführung der OBV JMLA Prüfungen arbeitet der Veranstalter „Oberbadischer Blasmusikverband Breisgau e.V.“ (www.obv-breisgau.de) mit folgenden Partnern zusammen:

Partner 1: Digitalagentur ms medien design (www.msmediendesign.de), die sich um die technische Gesamtkonzeption, die Webseite der Prüfung und Verknüpfung der verwendeten Software-Systeme kümmern. Die Prüfungswebseite wurde als Bestandteil des Webportals „www.blasmusik.digital“ realisiert. „Blasmusik.Digital“ eine Marke der Digitalagentur ms medien design. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmt der Benutzer den Datenschutzbestimmungen und AGB von Blasmusik.Digital zu.

Partner 2: Video Communication Services AS (www.whereby.com), deren Video Webinar-Software für die Durchführung der Praxis-Prüfung genutzt wird. Mit der Nutzung akzeptiert der Benutzer die „Terms of Service“ und „Privacy Policy“ der Firma Video Communication Services AS („Whereby“/“we“), Gate 1 no. 101, 6700 Måløy, Norway, Business organization number NO 918470573

Partner 3: Online Exam Software (www.onlineexambuilder.com), deren Software für die Durchführung der Theorie-Prüfung genutzt wird. Mit der Nutzung akzeptiert der Benutzer die Datenschutzbedingungen der Firma Quizworks B.V. (EasyLMS), Oude Delft 48, 2611 CD Delft, The Netherlands, Tel. +31 15 790 00 12, info@easy-lms.com

Partner 4: YouTube (www.youtube.com), der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Ort – Von wo kann ich an der Prüfung teilnehmen?2021-01-19T12:33:12+01:00

Du kannst an der JMLA Prüfung von Zuhause mit einem internetfähigen Endgerät über einen Browser (Chrome, Firefox, Safari oder Opera) teilnehmen. Hierfür muss keine weitere Software installiert werden.

Das benötigst Du zur Teilnahme

Die Systemvoraussetzungen für Deine Technik sind ganz einfach:

  • ein internetfähiges Endgerät (Laptop, Computer, Tablet oder Smartphone)
  • neueste Browser Version von Chrome, Safari, Firefox oder Opera
  • einen Lautsprecher oder Kopfhörer
  • eine stabile Internetverbindung
  • Nur für die Praxisprüfung: eine Webcam und ein Mikrofon
Tonprobleme – Der Ton funktioniert nicht, was kann ich tun?2021-01-19T12:32:31+01:00

Sollte der Ton nicht hörbar sein oder es zu einem Echo kommen, dann sind Einstellungen an Deinen Audio- und Videoeinstellungen notwendig. Je nach Deinem verwendeten Browser und Betriebssystem gibt es hier unterschiedliche Maßnahmen. Meist handelt es sich dabei um fehlende Berechtigungen in der Art „…darf Dein Browser Deine Kamera und Deine Lautsprecher verwenden…“ – wenn hier kein JA vorliegt bzw. keine Freigabe, dann kommt es zu Audio- und Videofehlern im Webinar.

Tipp: manchmal hilft es auch, sich nochmal auszuloggen und neu in die Session einzuloggen, bzw. dabei seinen Browser neu zu starten oder einen anderen Browser zu verwenden.

Richtlinien – Welche Richtlinien gelten für die JMLA Prüfungen?2021-01-19T12:32:06+01:00

Die Prüfungen zu den Jungmusiker-Leistungsabzeichen im Oberbadischen Blasmusikverband Breisgau e.V. (OBV) werden nach den offiziell gültigen Richtlinien des Bundes Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB) durchgeführt.

Diese sind auf der Webseite des BDB unter www.blasmusikverbaende.de/downloads zur Einsicht verlinkt in der Rubrik „J“ unter „JMLA“: https://www.blasmusikverbaende.de/downloads/

Tonleitern – Wie viele Tonleitern müssen vorbereitet werden?2021-01-19T12:36:57+01:00
  • Beim JMLA Bronze müssen 7 Durtonleitern vorbereitet werden.
  • Beim JMLA Silber müssen 9 Durtonleitern und 7 Molltonleitern, die im Quintenzirkel hintereinander liegen, ausgewählt werden.
  • Beim JMLA Gold müssen alle Durtonleitern und 9 im Quintenzirkel hintereinander liegende Molltonleitern einstudiert werden.
Nach oben