Projekt Beschreibung

Horn
Online Workshop Tag
BDB hornissimo
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

„hornissimo“ – Hornfestival – Meisterkurse & Workshops für Horn

Für Profis, Studenten und Amateure…

In diesem Jahr findet das Hornfestival bzw. die Horntage „BDB hornissimo“ am So. 6. Juni 2021 in einer „Cor-o-na“ – Version statt. Das bedeutet ein spannender Online Seminartag mit vielen Top Dozenten in 12 Online-Seminaren bieten eine „Druckbetankung“ an Fachwissen rund um das Horn und die Spieltechnik dieses wunderbaren Blasinstruments.

Auf dem Programm…

  • Freier Rücken & Freier Atem – Beatrix Rapport
  • Ansatztraining mit dem Buzz-R – Markus Arnold
  • Warm-up Training – Dariusz Mikulski
  • Mit Beatboxing die Atmung und Spieltechnik entwickeln – Prof. Saar Berger
  • Instrumenten Pflege am Horn – Johannes Radeke und Joachim Pfläging
  • Fearless Performance Training – Jeff Nelson
  • Hornpädagogik im Gegenwind – Fergus McWilliam
  • Cook & Talk: Prof. Xiao-Ming Han mit Prof. Peter Arnold
  • Energie sparen mit dem Joy Key – Andrew Joy
  • Hornklänge – Samuel Seidenberg
  • Naturhorn Basics – Stefan Berrang
  • Motivation: Felix Klieser im Talk mit Prof. Peter Arnold

Die Dozenten:

Dieser Online Seminartag ist ideal für:

Hornistinnen, Hornisten, Waldhornistinnen, Waldhornisten, Hornspielerinnen, Hornspieler, French horn player, Musikerinnen auf Horn, Musiker auf Horn, Blasmusikerinnen auf Horn, Blasmusiker auf Horn, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Kapellmeisterin, Pädagogen für Horn, Lehrkräfte für Horn, Musikschulen, Musikstudenten auf Horn, Musikstudentinnen auf Horn, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder für Horn, Jugendausbilderinnen für Horn, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte an Horn bzw. Waldhorn

Ursprünglich…

Im Jahr 1998 wurde die Idee in die Tat umgesetzt, im Schwarzwald ein jährliches Treffen für Hornisten jeglichen Alters und Spielfähigkeit anzubieten. Prof. Peter Arnold und Stephan Rinklin bündelten ihre Kräfte und boten mit den „Glottertäler Horntage“ damals bereits eine Fülle von Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Plattform für den Austausch der großen Hornfamilie. Unter der organisatorischen Leitung, anfangs von von Dr. Philipp Ahner, mittlerweile von Martin Baumgartner und Fabienne Arnold, haben sich die Horntage „BDB hornissimo“ zu einer der größten musikpädagogischen Veranstaltungen rund um das Horn entwickelt. An den Kurstagen erleben Kinder, Jugendliche, Amateure, Studenten, Profis und Hornliebhaber ein facettenreiches Programm mit Meisterkursen, Einzelunterricht, Hornorchester, Ensemblearbeit, Instrumentenpflege, Fit for Horns, Probespielvorbereitung, u.v.m. Normalerweise finden die Schwarzwälder Horntage seit 2007  in der BDB-Musikakademie in Staufen statt. Die Bildungsstätte des Bundes Deutscher Blasmusikverbände und das Fauststädtchen bieten ideale Bedingungen für das Instrumentalfestival, das längst begeisterte Hobbyhornisten, Musikstudenten und Profis aus ganz Deutschland anzieht.

BDB hornissimo Horn Festival auf Blasmusik.Digital

Termin: So. 06.06.2021

Uhrzeit: 9:00 – 17:30 Uhr

Veranstalter: Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB)

Dozenten: 12 verschiedene Top-Profis

Seminar-ID: 63-060621

—> Anmeldung abgeschlossen <—