Projekt Beschreibung

„Jedes Kind ist musikalisch“

Wie instrumentales Lernen gelingt

Wie können Musiklehrer und Eltern es schaffen, dass ein Kind begeistert ein Instrument erlernt und lange dabei bleibt? Und wie kann man bei Kindern und Jugendlichen den Grundstein legen, damit das Musizieren auch im späteren Erwachsenenleben noch ein fester Bestandteil im Alltag bleibt? Die Musikpädagogin, Bestsellerautorin und Motivations-Expertin Kristin Thielemann gibt einen Einblick, wie erfolgreicher Instrumentalunterricht gelingen kann. Ein Online Seminar auf Blasmusik.Digital für Eltern, Musiklehrkräfte und Ausbildungsverantwortliche.

Dieses Online Seminar ist ideal für:
Eltern, Mütter, Väter, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Musiker, Musikerinnen, Interessierte

Logo Verein Familienmusizieren e.V.Teilnahme GRATIS
– Benefiz Spenden erwünscht –

Die Dozentin Kristin Thielemann und das Team von Blasmusik.Digital möchten den Verein Familienmusizieren e.V. mit dieser Benefiz-Aktion zu Gunsten des Verein Familienmusizieren e.V. unterstützen. Dadurch ist die Teilname an diesem Online Seminar GRATIS, aber wir würden uns über Spenden vor oder nach dem Online Seminar freuen.

Das bedeutet: Du bezahlst nichts für Dein Ticket und Du kannst gratis teilnehmen. Wir würden uns wünschen, dass Du nach dem Online Seminar beurteilst, ob Dir das Gelernte im Seminar eine Spende wert ist und darfst diese dann zu Gunsten des Verein Familienmusizieren e.V. spenden. Wer weitere Fragen zum Verein hat, darf sich an die Vorsitzende Rosemarie Arzt wenden.

Bitte sende Deine Spende an:

Familienmusizieren e.V.

Berliner Sparkasse

IBAN: DE 70 1005 0000 0190 3838 95

Verein Familienmusizieren e.V.

Logo Verein Familienmusizieren e.V.Der Verein Familienmusizieren e.V. wurde im Dezember 2014 gegründet. Er hat sich zum Ziel gesetzt, das gemeinsame Musizieren von Menschen jeden Alters zu fördern. Der Verein definiert den Familienbegriff weit über die biologische Familie hinaus: alle Menschen, die sich verbunden fühlen gemeinsam musikalisch kreativ zu sein, verschmelzen zu einer emotionalen ideellen Familie – eine Woche lang und oft weit darüber hinaus.

Im Rahmen der Familienkreativwochen finden sich ca. 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 8 und 88 Jahren aus Deutschland, der Schweiz und weiteren Ländern auf dem Schloss Buchenau/Rhön ein, um im friedlichen Miteinander im Chor zu singen, zu tanzen, zu trommeln, Theater zu spielen, im Orchester zu musizieren, in Schnupperkursen verschiedene Instrumente auszuprobieren, Kostüme zu entwerfen und Bühnenbilder zu bauen und vieles, vieles mehr.

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, oder den Verein finanziell bei seinen Projekten unterstützen möchte, darf sich direkt an die erste Vorsitzende Rosemarie Arzt wenden.

Jedes Kind ist musikalisch - Kristin Thielemann

Termin: So. 28.02.2021

Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr

Veranstalter: Blasmusik.Digital

Dozent: Kristin Thielemann

Seminar-ID: 58-280221

Benefiz-Aktion zu Gunsten des Verein Familienmusizieren e.V.

–> Anmeldung abgeschlossen <–

Infos zu Speaker / Dozentin

Kristin Thielemann - Speaker bei Blasmusik.Digital

Kontakt:

Kristin Thielemann

Musikpädagogin & Autorin

Kristin Thielemann studierte Orchestermusik und Musikpädagogik an der Musikhochschule Lübeck und war Stipendiatin der Richard-Wagner-Stiftung und der Münchner Philharmoniker. Bereits während des Studiums stand sie im Orchester der Deutschen Oper Berlin unter Vertrag. Seit 2009 ist sie für den Verlag Schott Music tätig. Ihr Ratgeber „Jedes Kind ist musikalisch“ (Schott Music 2016) wurde ins Chinesische übersetzt und „Voll motiviert! Erfolgsrezepte für Ihren Unterricht“ (Schott Music 2019) ist eine der meistverkauften Veröffentlichungen der praktischen Musikpädagogik.

Kristin Thielemann ist als Dozentin zu Gast an Hochschulen und Universitäten, hält Fortbildungen für Musikpädagogen und Eltern-Vorträge. Während des Lockdowns in der Coronakrise erreichte ihr Podcast-Projekt „Motivation Musikpädagogik“ zum Thema Online-Musikunterricht, welches sie gemeinsam mit Max Gaertner umsetzte, innerhalb weniger Wochen fünfstellige Hörerzahlen.

Als Jurorin ist sie bei Musikwettbewerben in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.